VCDImager

Dank der GUI ist die Benutzung des VCDImagers sehr leicht. Die neueste stabile Version unterstützt nur die Ausgabe im bin/cue-Format, die neueste Beta unterstützt auch Nero-kompatible Images.. Wir reden hier jedoch über die stabile Version.

Besorgen Sie sich die VCDImager GUI und kopieren Sie in dasselbe Verzeichnis, in dem Sie auch den VCDImager haben, danach starten Sie die GUI.

Nun wählen Sie Ihr Format (für VCD wählen Sie VCD 2.0), dann wählen Sie ihre Eingabe-Datei (die enkodierte *.mpg-Datei) und geben der Ausgabedatei einen Namen. Sie können auch ihrer CD einen Titel geben mit Hilfe des letzten Feldes (SVCD Volume Label). Wenn Sie mit den obigen Anweisungen fertig sind, klicken Sie auf den "Make BIN"-Button.

Wenn das Image fertig ist, erscheint ein kleines Fenster.



Nun haben Sie zwei Möglichkeiten das Image zu brennen. Ich bin nicht sehr vertraut mit diesen Programmen und kann daher leider keine Vor- bzw. Nachteile nennen..

CDRWin

FireBurner


Last edited on: 08/06/2002 | German translation by: [GDM] | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource