Erstellen Sie eine (S)VCD in TMPG

Nachdem Sie die Quelldatei geladen und die Eigenschaften der Eingangsdatei eingestellt haben drücken Sie den "Load" Button.

Hier wählen Sie bitte das entsprechende Profil aus der folgenden Auswahl Matrix:

23.976fps: Wählen Sie SuperVideoCD (NTSCFilm).mcf für SVCD oder VideoCD (NTSCFilm).mcf für VCD.

23.976fps & NTSC -> PAL Wandlung: Wählen Sie SuperVideoCD (PAL).mcf für SVCD oder VideoCD (PAL).mcf für VCD.

29.97fps: Wählen Sie SuperVideoCD (NTSC).mfc für SVCD oder VideoCD (NTSC).mcf für VCD.

25.00fps: Wählen Sie SuperVideoCD (PAL).mcf für SVCD oder VideoCD (PAL).mcf für VCD.

Falls Sie NTSC -> PAL Wandlung durchführen müssen Sie noch einen weiteren Schritt machen. Drücken Sie nochmals den "Load" Button, wechseln Sie in den Ordner "Extra" und wählen Sie das Profil "unlock.mcf". Nun können Sie den "Stream type" im unteren Teil des TMPG Hauptfensters auf Video ändern falls Sie den Audio Part schon encodet haben.

Wenn Sie eine SVCD erstellen drücken Sie nochmals "Settings":

Klicken Sie auf den Reiter "Video":

Wählen Sie entweder:

Automatic VBR (CQ VBR), hier können Sie die "Quality Parameter" ändern (50 ist gut, höhere Werte liefern bessere Qualität, aber gehen Sie nicht über 65 und denken Sie daran, je besser die Qualität, desto größer die Datei) und die Minimum (sollte bei 0 belassen werden) und Maximum Bitrate (gehen Sie nicht über die Standarteinstellung 2520).

Oder:

2 pass VBR (VBR), hier können Sie eine "Average bitrate", eine "Maximum Bitrate" (gehen Sie nicht über 2520) und eine "Minimum Bitrate" (belassen Sie diese auf 0) einstellen. Ich würde die "Average Bitrate" je nach Qualitätsanforderung zwischen 1500 und 2000 einstellen.

Dann wechseln Sie in den Reiter "Audio" und könne die Audiobitrate auf jeden beliebigen Wert innerhalb der SVCD Spezifikationen (Maximum Bitrate 224kbit/s) einstellen. Drücken Sie nun "OK" um zum Hauptfenster zurückzukommen. Drücken Sie nun "Start" um mit dem Encoding zu beginnen.

>> Zurück


Last edited on: 06/25/2002 (no correction) | German translation by: RammStein | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource