Eine DVD auf 2 DVD-Rs aufteilen

Wenn eine DVD-9 kleiner als 2 DVD-5 ist, warum splittet man einen Film dann nicht einfach und brennt ihn auf 2 DVD-Rs? Nun, das war lange Zeit nicht machbar, aber dank IfoEdit und "WZ-man" aus meinem Forum ist das jetzt möglich. IfoEdit 0.89 hat eine automatische Splitting-Funktion integriert. Diese Anleitung basiert auf einem Dokument von Derrow.

Du brauchst folgende Software für diese Anleitung:

IfoEdit
DVD Decrypter

Inhaltsverzeichnis:

1: Rippen der DVD
2: Splitten der DVD
3: Den Startpunkt des zweiten Kapitels anpassen
4: Die Disc vom Ländercode befreien
5: Benutzereinschränkungen entfernen
6: letzte Sektor-anpassungen vornehmen
7: Brennen der DVD

 

Ich werde die Vorgehensweise anhand der American Pie RC1 DVD illustrieren.

Schritt 1: Rippen der DVD

Als erstes musst du den gesamten Inhalt deines Films auf die Festplatte kopieren. Das beste Tool für diesen Job ist DVD Decrypter.

Schritt 2: Splitten der DVD

Das hier ist die komplette Auflistung des Ordners nach dem Rippen:

09.03.2002 13:19 26'624 VIDEO_TS.BUP
09.03.2002 13:19 26'624 VIDEO_TS.IFO
09.03.2002 13:19 28'420'096 VIDEO_TS.VOB
09.03.2002 13:19 18'432 VTS_01_0.BUP
09.03.2002 13:19 18'432 VTS_01_0.IFO
09.03.2002 13:19 20'480 VTS_01_0.VOB
09.03.2002 13:19 10'240 VTS_01_1.VOB
09.03.2002 13:19 98'304 VTS_02_0.BUP
09.03.2002 13:19 98'304 VTS_02_0.IFO
09.03.2002 13:19 81'121'280 VTS_02_0.VOB
09.03.2002 13:22 1'073'709'056 VTS_02_1.VOB
09.03.2002 13:25 1'073'709'056 VTS_02_2.VOB
09.03.2002 13:27 1'073'709'056 VTS_02_3.VOB
09.03.2002 13:28 1'073'709'056 VTS_02_4.VOB
09.03.2002 13:29 666'392'576 VTS_02_5.VOB
09.03.2002 13:29 14'336 VTS_03_0.BUP
09.03.2002 13:29 14'336 VTS_03_0.IFO
09.03.2002 13:30 448'149'504 VTS_03_1.VOB
09.03.2002 13:30 18'432 VTS_04_0.BUP
09.03.2002 13:30 18'432 VTS_04_0.IFO
09.03.2002 13:32 1'073'709'056 VTS_04_1.VOB
09.03.2002 13:33 128'235'520 VTS_04_2.VOB
09.03.2002 13:33 16'384 VTS_05_0.BUP
09.03.2002 13:33 16'384 VTS_05_0.IFO
09.03.2002 13:34 421'064'704 VTS_05_1.VOB
09.03.2002 13:34 22'528 VTS_06_0.BUP
09.03.2002 13:34 22'528 VTS_06_0.IFO
09.03.2002 13:34 85'653'504 VTS_06_1.VOB
09.03.2002 13:34 14'336 VTS_07_0.BUP
09.03.2002 13:34 14'336 VTS_07_0.IFO
09.03.2002 13:34 253'952 VTS_07_1.VOB

Wie man erkennen kann, ist der Hauptfilm in VTS_02_X.VOB gespeichert. Öffne die VTS_02_0.IFO in IfoEdit.

Wähle dann "VOB Extras" aus, dann "Split to 2 DVD-Rs".

Alle Optionen sind schon richtig ausgewählt.

Das Einzige was du noch eingeben musst, ist ein Ausgabepfad für die erste DVD im Feld "Destination directory" und für die zweite DVD in "2.nd Dest. directory".

Im nächsten Schritt geht es darum, einen passenden Punkt zum Splitten auszusuchen. Standardmäßig wählt IfoEdit den Punkt, an dem der Layerwechsel stattfindet. Das funktioniert in den meisten Fällen, aber trotzdem musst du daran denken, dass spezielle zusätzliche Dateien danach auf beide Discs kopiert werden müssen. Als erstes muss jeder Film ein VTS1 Titleset haben. Das bedeutet, dass VTS_01_0.VOB, VTS_01_0.IFO und VTS_01_0.BUP auf jeder Disc vorhanden sein müssen. Es ist kein Problem, wenn der Film in diesem Titleset enthalten ist (wie auf den meisten DVDs), aber in unserem Beispiel ist das nicht der Fall. Die zweite Vorschrift ist, dass jedes Menü auf beiden Discs vorhanden sein muss. D.h. wenn es eine VTS_XY_0.VOB gibt, muss sie auf beiden Discs vorhanden sein, zusammen mit den dazugehörigen .IFO und .BUP Dateien. Und schließlich müssen VIDEO_VTS.VOB, VIDEO_VTS.IFO und VIDEO_VTS.BUP auch auf beiden Discs vorhanden sein. In meinem Fall sind diese Dateien (VIDEO_VTS.*, VTS_01_*) nicht sehr groß, aber nur für den Fall, dass ich den Splitting-Punkt bei Kapitel 15 gesetzt habe und nicht wie vorgegeben bei Cell 48. Unglücklicherweise gibt es bis jetzt keine genaue Splitgrößen-Berechnung, also weiß man nicht genau, wie viel Platz die Dateien nach dem Splitten wegnehmen, aber das soll in einer zukünftigen Version hinzugefügt werden.

Hier kann man aber besser auf Nummer sicher gehen.

Wenn das geschafft ist, hat man die folgenden Dateien im DVD1 Ordner:

09.03.2002 13:55 83'968 VTS_02_0.BUP
09.03.2002 13:55 83'968 VTS_02_0.IFO
09.03.2002 13:53 1'073'350'656 VTS_02_1.VOB
09.03.2002 13:53 1'073'647'616 VTS_02_2.VOB
09.03.2002 13:54 1'073'520'640 VTS_02_3.VOB
09.03.2002 13:55 480'571'392 VTS_02_4.VOB

und die folgenden im DVD2 Ordner:

09.03.2002 13:55 61'440 VTS_02_0.BUP
09.03.2002 13:55 61'440 VTS_02_0.IFO
09.03.2002 13:52 1'073'702'912 VTS_02_1.VOB
09.03.2002 13:52 186'435'584 VTS_02_2.VOB

Wie zuvor beschrieben, muss man nun das erste Titleset zu beiden Discs hinzufügen. In unserem Fall sind das VTS_01_0.VOB, VTS_01_0.IFO und VTS_01_0.BUP. Da VTS_01_1.VOB recht klein ist, packe ich sie auch auf beide Discs, aber normalerweise würde man Extras nur auf eine Disc packen. Dann brauchen wir VTS_02_0.VOB auf beiden Discs. Zum Schluss noch die Extras (VTS_03 - VTS_07). Ich packe diese Dateien alle auf die zweite Disc.

Zum Schluss haben wir folgende Dateien auf der ersten DVD:

9.03.2002 14:12 26'624 VIDEO_TS.BUP
09.03.2002 14:12 26'624 VIDEO_TS.IFO
09.03.2002 13:19 28'420'096 VIDEO_TS.VOB
09.03.2002 13:19 18'432 VTS_01_0.BUP
09.03.2002 13:19 18'432 VTS_01_0.IFO
09.03.2002 13:19 20'480 VTS_01_0.VOB
09.03.2002 13:55 83'968 VTS_02_0.BUP
09.03.2002 13:55 83'968 VTS_02_0.IFO
09.03.2002 13:19 81'121'280 VTS_02_0.VOB
09.03.2002 13:53 1'073'350'656 VTS_02_1.VOB
09.03.2002 13:53 1'073'647'616 VTS_02_2.VOB
09.03.2002 13:54 1'073'520'640 VTS_02_3.VOB
09.03.2002 13:55 480'571'392 VTS_02_4.VOB

und die folgenden auf der zweiten DVD:

09.03.2002 14:12 26'624 VIDEO_TS.BUP
09.03.2002 14:12 26'624 VIDEO_TS.IFO
09.03.2002 13:19 28'420'096 VIDEO_TS.VOB
09.03.2002 13:19 18'432 VTS_01_0.BUP
09.03.2002 13:19 18'432 VTS_01_0.IFO
09.03.2002 13:19 20'480 VTS_01_0.VOB
09.03.2002 13:55 61'440 VTS_02_0.BUP
09.03.2002 13:55 61'440 VTS_02_0.IFO
09.03.2002 13:19 81'121'280 VTS_02_0.VOB
09.03.2002 13:52 1'073'702'912 VTS_02_1.VOB
09.03.2002 13:52 186'435'584 VTS_02_2.VOB
09.03.2002 13:29 14'336 VTS_03_0.BUP
09.03.2002 13:29 14'336 VTS_03_0.IFO
09.03.2002 13:30 448'149'504 VTS_03_1.VOB
09.03.2002 13:30 18'432 VTS_04_0.BUP
09.03.2002 13:30 18'432 VTS_04_0.IFO
09.03.2002 13:32 1'073'709'056 VTS_04_1.VOB
09.03.2002 13:33 128'235'520 VTS_04_2.VOB
09.03.2002 13:33 16'384 VTS_05_0.BUP
09.03.2002 13:33 16'384 VTS_05_0.IFO
09.03.2002 13:34 421'064'704 VTS_05_1.VOB
09.03.2002 13:34 22'528 VTS_06_0.BUP
09.03.2002 13:34 22'528 VTS_06_0.IFO
09.03.2002 13:34 85'653'504 VTS_06_1.VOB
09.03.2002 13:34 14'336 VTS_07_0.BUP
09.03.2002 13:34 14'336 VTS_07_0.IFO
09.03.2002 13:34 253'952 VTS_07_1.VOB

Schritt 3: Den Startpunkt des zweiten Kapitels anpassen (optional)

Wäre es nicht schön, wenn der Film beim Einlegen der zweiten Disc automatisch fortgesetzt würde und man sich nicht noch einmal durch alle Menüs hangeln müsst? Das wäre nicht nur schön, sondern ist mit ein wenig zusätzlicher Arbeit auch möglich:

Lade die VIDEO_TS.IFO der zweiten Disc in IfoEdit und mache den Title ausfindig, der den Hauptfilm enthält.

In diesem Fall ist es Title 1. Merke dir diese Nummer.

Als nächstes gehen wir zu VMGM_MAT und lokalisieren First Play PGC im oberen Teil des IfoEdit Fensters.

Dann lokalisiere die Pre Commands im unteren Teil des Fensters.

Wähle den ersten Pre Command und rechtsklicke darauf; wähle Edit Command aus.

Wähle "(Jump_TT) Jump to Title" bei Command und die "Title Nr" (Titelnummer) des Hauptfilms, dann drücke OK.



Die restlichen Schritte sind auf einer separaten Seite.


Last edited on: 09/19/2002 | German translation by: Niels | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource