DVD Shrink 3 - Nur Hauptfilm

Wenn du nur den Hauptfilm behalten willst, drücke den "Re-author" Button:

Die öffnet eine neue Instanz von DVD Shrink. Du musst nun per Kopieren und Einfügen (Copy & Paste) Titles aus dem ersten DVD Shrink Fenster in das gerade geöffnete kopieren. Klicke im Original-Fenster auf "Main Movie", klicke Title 1 an und ziehe ihn bei gedrückter Maustaste auf das neue Fenster.

Wie du siehst, enthält die neue DVD namens "New DVD" nun einen "Title 1", nämlich den Hauptfilm. Auf der rechten Seite siehst du die verfügbaren Audio- und Untertitel-Streams.

Auf der linken Seite siehst du, dass der Hauptfilm 5165MB hat und DVD Shrink ihn auf 79% der Originalgröße komprimieren wird (also ist der Kompressionsfaktor 100 - 79 = 21%), um eine Größe von 4065 MB zu erhalten.

Es sind insgesamt 5 Audio Tracks verfügbar. Die DVD gibt es auf Englisch (Stream 1), Französisch (Stream 2) und sie enthält 3 Kommentarspuren (Audio-Streams 3 - 5). Wähle hier nicht benötigte Streams ab. Beachte, dass DVD Shrink die Kompressionsrate automatisch nachregelt und sie verringert, sobald du mehr Platz für das Video übrig lässt.

Du kannst bei den Subtitle-Streams genauso vorgehen, aber der Größengewinn ist nicht so herausragend wie bei den Audio-Streams.



Bevor wir weitermachen, folgendes Szenario: TV Serien auf DVD sind in letzter Zeit beliebter geworden, aber jede Episode ist normalerweise ein Filmsegment. Natürlich wirst du mehrere DVDs auf eine DVD±R packen. Unten siehst du eine Auswahl an Movie Segments auf einer TV-Serien-DVD: Wenn du es mit einem normalen Hollywood Film zu tun hast (wie bis hierher gezeigt) , kannst du die nächste Sektion überspringen.

In diesem Beispiel haben wir 4 Episoden auf einer Disc. Ziehe diese 4 Episoden zum neuen DVD Shrink Fenster, das sich beim Klick auf den Re-author Button geöffnet hat.

Wenn du es vorziehst, die Reihenfolge der Episoden zu ändern, ziehe die Episoden per Drag & Drop einfach an ihre neue Position in der Liste.

Im nächsten Schritt kannst du nicht benötigte Audio- und Untertitel-Streams entfernen. Um dies global vorzunehmen, klicke auf den Ordner "New DVD".

Ich habe den spanischen Soundtrack und den Regisseur-Kommentar entfernt (Audio-Stream 3, denn auf der DVD-Hülle steht, dass es einen Regisseur-Kommentar gibt und da der Haupt-Stream 6 Kanäle hat, ist klar, dass der dritte Stream der Kommentar ist).

Durch das Entfernen der nicht verwendeten Audio- und Untertitel-Tracks kommen wir auf einen Kompressionsgrad von 100 - 60 = 40%.

Jetzt kannst du das Encoding starten.



Da der Film auch noch neu komprimiert werden muss, wenn wir nur eine Sprache übrig lassen, können wir Teile des Films, etwa den Abspann, wegschneiden, um die Größe weiter zu reduzieren. Drücke dazu den Start/End Button.

Das ist ziemlich selbsterklärend. Du hast zwei Vorschaufenster, das obere zeigt deine Startposition an, das untere die Endposition. Auf der rechten Seite beider Fenster kannst du Start- und Endpunkt für den Film festlegen.

Du kannst entweder den Schieber für die Wahl des Start-/Endpunktes benutzen oder die Dropdownliste "Chapter" (Kapitel).

Das Beispiel auf dem Screenshot würde Kapitel 1 - 38 in der Ausgabe enthalten. Der Film hat 39 Kapitel und Kapitel 39 enthält die Credits (Lauftext mit Danksagungen am Ende des Films); daher habe ich dieses letzte Kapitel entfernt.

Drücke auf OK, um deine Auswahl festzulegen.


Jetzt bist du bereit für's Encoding.


Last edited on: 2003-10-08 | German translation by: Scipio | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource