Brennen

Alle mir bekannten Brennprogramme unterstützen VCD von Haus aus, aber nur sehr wenige SVCD. Daher ist Nero als vielseitigstes Brennprogramm unser Standardprogramm. Als Alternative gibt es VCDImager, ein GNU Programm, welches Image-Dateien erstellt, die man mit einem beliebigen bin/cue-fähigen Brennprogramm brennen kann. Weiterhin gibt es noch VCDEasy, welches eine andere Benutzeroberfläche (GUI) für VCDImager darstellt, aber darüber hinaus Kapitel unterstützt und ein kostenloses Brennprogramm beinhaltet.

Der Weg über VCDImager erfordert zusätzliche Software:

VCDImagerGUI
Fireburner - beachte: Demo Version, man kann die Vollversion online kaufen. Homepage
ODER
CDRWin -beachte: Demo Version, man kann die Vollversion online kaufen. Homepage

Nero

+ : unterstützt viele Formate, gutes Überbrennen, voll funktionsfähige Demo Version verfügbar, häufige Updates.
- : Zusatzkosten, da viele CD Brenner mit anderen Brennprogrammen ausgeliefert werden (Anm. d. Übersetzers: auf dem deutschen Markt ist Nero aber häufig dabei). Bei einigen Playern gibt es Probleme während des Vorspulens bei von Nero gebrannten SVCDs.

VCDImager

+ : kostenlos, funktioniert einwandfrei bei allen bekannten Playern.
- : benötigt ein zusätzliches Brennprogramm, welches nicht kostenlos ist.

VCDEasy

+: kostenlos, funktioniert einwandfrei bei allen Playern, unterstützt Kapitel, kostenloses Brennprogramm inklusive.
-: ein wenig schwieriger in der Bedienung als Nero.

>> Zurück


Last edited on: 08/28/2002 | German translation by: Scipio | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource