Einen mit Gordian Knot enkodierten Film aufteilen

Schritt 1: Aufteilen des Films

Wenn deine Ausgabedatei größer als eine einzelne CD ist, möchtest du sie vielleicht aufteilen ;)

Achtung: Wenn du Dolby Digital als Soundformat verwendest, beachte die Interleave Einstellungen, sonst ruckelt der Film.
Daher stelle in Nandub unter Audio - Interleave bei "Interleave audio every" 128 ms ein (bei der 2. Tonspur evtl. ebenfalls, falls auch diese AC3-Ton enthält).

Schritt 2: Aufteilen der Untertitel (optional)

Wenn du separate Untertitel hast und einen Rip für mehrere CDs, musst du auch die Untertiteldateien aufteilen. Um dies zu tun, starte GKnot noch einmal, wechsle zum Reiter "Subtitle" und klicke auf "Cutter". Wenn du den Film schneidest, notiere den Schnittpunkt (am unteren Bildrand in Nandub bzw. Virtualdub).

Klick auf "Open..." um deine Untertiteldatei zu laden, gib die Endzeit aus Nandub ein, dann klick auf "Save As...". Jetzt gib den Schnittpunkt als Startzeit ein, die Endzeit der kompletten Untertiteldatei als Endzeit und speichere sie unter einem anderen Namen.

>> Zurück

 

 

 


Last edited on: 07/12/2002 | German translation by: Scipio | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource