ASF zu AVI

Dieser Guide erklärt Ihnen, wie man eine .asf Datei ohne erneute Enkodierung in eine .avi Datei konvertiert.

Um diesem Guide zu folgen benötigen Sie die folgende Software:

AsfTools

Es gibt eine Vorbedingung für diese Methode: Die Videodatei muss entweder im MS MPEG-4 v2 oder MS MPEG-4 v3 (oder DivX3) enkodiert sein; Windows Media Video 7 (WMV1) oder Window Media Video 8 (WMV2) funktionieren nicht.

Um dies herauszufinden, spielen Sie bitte die Datei im Windows Media Player 6.4 (c:\programme\windows media player\mplayer2.exe, vorhanden in W98, WinME, W2K und WinXP, einfach unter Start - Ausführen durch Eingabe von "mplayer2" starten). Während der Wiedergabe machen Sie bitte einen Rechts-Klick auf den Film und wählen Sie "Properties". Gehen Sie nun zum Reiter "Advanced", hier sehen Sie ungefähr Folgendes:

In diesem Fall haben wir WMA8 Audio und WMV7 Video. Mit anderen Worten: diese Methode wird nicht funktionieren und wir müssen die Datei erneut enkodieren.



Sollte es so aussehen, haben wir Glück und die Methode wird funktionieren.
Starten Sie AsfTools, drücken Sie den "Add" Button und wählen Sie Ihre .asf Datei. Nun drücken Sie den "Advanced" Button und wechseln zum Reiter "Convert to AVI".

Diese Einstellungen sollten ausreichen; Sie müssen jetzt nur noch den "Convert"-Knopf drücken. Sollte die Videodatei unsynchron (zum Ton) laufen, versuchen Sie es mit eingeschaltetem "Best Audio/Video Synch".

Sollte die ASF Datei defekt sein, so bietet dieses Programm zahlreiche Möglichkeiten zu reparieren was auch immer reparabel ist, aber dies geht über den Umfang diese Guides hinaus. Stellen Sie sicher, dass Sie die FAQ der offiziellen AsfTools Page gelesen haben.

Nach der Umwandlung musste ich DivX3.11 alpha installieren, da der WMP keinen Audio-Codec für die Wiedergabe der Audio-Spur finden konnte.


 

 

 

 

 


Last edited on: 06/25/2002 | German translation by: RammStein | Content by Doom9.net - The definitive DVD backup resource